Wahrnehmen, akzeptieren, verändern ...

Zu Beginn unserer Zusammenarbeit möchte ich mit Ihnen herausfinden, welche Wahrnehmung Sie für sich bereits entwickelt haben. Anschliessend erforschen wir zusammen, was wir gemeinsam noch ans Licht bringen können und wollen.

Bevor sich die Dinge in einem Leben verändern können, hilft es zu akzeptieren, was zum Zeitpunkt der Bestandesaufnahme gerade "ist". Erst dieses Bewusstsein ermöglicht, dass sich Veränderungen einstellen und wahrgenommen werden können.

So kristallisiert sich in einem ausführlichen Gespräch heraus, welche persönlichen Wünsche und Ziele Sie verfolgen.

Ich führe auch mit Ihrem Körper einen Dialog und unterstütze Sie mit meinen Fähigkeiten.

Wir arbeiten dann Schritt für Schritt daran. Ich stehe Ihnen zur Seite, damit Sie zu Ihrem persönlichen Atemrhythmus finden.

Sie werden dabei "lebendiger", stabilisieren Ihre Gesundheit und optimieren das Gleichgewicht von Körper und Geist.

Atemtherapie und Coaching gehen in meiner Arbeit mit Ihnen Hand in Hand.